GOLD für den deutschen Spitzensport

Das Kuratorenbuch der Stiftung Deutsche Sporthilfe dient als edles Nachschlagewerk und soll das Zugehörigkeitsgefühl der Kuratoren stärken sowie neue Kuratoren begeistern. Diverse Veredelungstechniken wie z. B. ein blind geprägter Umschlag und Gold als Akzentfarbe sorgen für einen angemessenen Rahmen, in dem sich die Sporthilfe sowie die Kuratoren präsentieren. Eine weitere Besonderheit sind die drei Lesebänder in den Farben der deutschen Fahne als kleiner dezenter Hinweis auf die Nationalität der geförderten Sportler. Dieses goldene Exemplar schließt das schwarz-rot-goldene Konzept nun ab und ergibt zusammen mit den beiden Vorgänger-Jahbrbüchern die deutsche Fahne im Buchregal der Kuratoren.